Wie ich für Euch – in verschiedenen Formaten – weiterarbeiten werde

Ich habe über Ostern nachgedacht. Meine Überlegungen gingen dahin, wie ich es schaffen kann, für unterschiedliche Menschen die Botschaften, die ich entweder selbst empfange, oder von anderen erfahre, so aufzubereiten, dass jeder weitgehend das erhält, was er verarbeiten kann und gerade braucht. Und das hat mir etwas Kopfzerbrechen bereitet. Ihr, also die Gruppe meiner LeserInnen, ist nicht homogen. Ihr habt ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Deshalb habe ich zunächst keinen Weg gefunden, wie ich meine Arbeit sauber und klar, aber auch bedürfnisorientiert und seelenfreundlich gestalten kann. Deshalb habe ich über Ostern und bis gestern die geistige Welt um Rat gefragt, wie ich diese Quadratur des Kreises schaffen kann. Und ich habe die Antwort erhalten, die ich Euch hier und heute vorstellen werde. Ich werde ab heute mit Euch auf verschiedene Arten und Weisen kommunzieren, und Ihr wählt das Format, das für Euch am besten passt. Ihr könnt natürlich auch alle Formate wählen.

Morgenimpulse

Die Morgenimpulse, die auf meinem Blog und auf Facebook erscheinen, werden weiterhin morgendliche Impulse sein, die überwiegend Mut machen und helfen, die Herausforderungen zu bestehen. Die Morgenimpulse werden verlässlich sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr erscheinen, so ich nicht krank oder aus anderem sehr wichtigen Grund verhindert bin. Auf diese könnt Ihr Euch, wie bisher, absolut verlassen. Sie erscheinen täglich zwischen sieben und neun Uhr – je nachdem, wie das Leben es zulässt. Ich schreibe diese Impulse nicht vor, daher kann es passieren, dass ich es nicht immer bis sieben oder acht Uhr schaffe, aber sie kommen. Und ich bemühe mich, sie so früh wie möglich zu schreiben. Heute bin ich ja besonders spät dran, weil ich noch zuerst einen Workshop erstellt habe, den ich Euch heute noch vorstellen möchte. Ihr könnt diese Morgenimpulse auf meiner Webseite abonnieren.

Videoimpulse

An drei Tagen die Woche, Montag, Mittwoch und Freitag, erhaltet Ihr im Lauf des Tages einen Videoimpuls über meinen Youtube Kanal. Dieser wird sehr kurz sein, maximal fünf Minuten und ein paar Dinge ansprechen, die mir im Lauf des Tages noch einfallen. Ihr könnt den Youtube Kanal abonnieren, wenn Ihr wollt, und auch die Glocke anklicken, dann erhaltet Ihr eine Benachrichtigung, sobald das Video online ist.

Telegram Kanal

Für die heikleren Inhalte und die schonungslose Benennung von Ross und Reiter werde ich heute im Lauf des Tages noch einen Telegram Kanal erstellen, den Ihr abonnieren könnt. Dieser wird mehr für die Hartgesottenen sein, die sich wirklich mit den Hintergründen der Jetzt-Zeit beschäftigen möchten. In diesem Kanal werde ich kein Blatt vor den Mund und sagen, was ich zu den einzelnen Entwicklungen empfinde. Dies wird über Texte, Links oder auch Videos laufen. Den Link zum Kanal werde ich heute noch im heutigen ersten Video (bzw. dann natürlich in der Video-Beschreibung) veröffentlichen. Ich bin gespannt, wer die Ersten sein werden, die sich in diese Blase gesellen. 🙂

Newsletter

Heute erscheint wieder ein Newsletter, in dem ich kurz und knapp zusammenfasse, was für die nächste Zeit geplant ist und auf wichtige Entwicklungen hinweise. Da dieser Newsletter an ausgewählte Menschen geht, kann ich da deutlich offener schreiben, als hier zum Beispiel auf dem Blog oder bei Facebook. Wer den Newsletter erhalten möchte (das ist der, der immer mit „Liebe spirituelle Community“ beginnt, kann mir gerne eine kurze Mail unter manuela@pusker.at schicken. Dieser kommt unregelmäßig im Abstand von zwei bis vier Wochen heraus. Wer ihn abbestellen möchte, schickt mir bitte einfach ebenfalls eine Mail. Das Eintragen auf der Webseite ist nur das Abo für die Morgenimpulse, nicht die Anmeldung zum Newsletter. Das habe ich noch nicht geschafft zu automatisieren. Er wird also nach wie vor von Hand verschickt.

Medium and Healer College

Wer sich in einen Dialog begeben und für sich ganz persönliche Stategien finden will,für den wird es in den nächsten Wochen und Monaten ein vielfältiges Angebot im Medium and Healer College geben. Hier können wir gemeinsam daran arbeiten, die Kräfte in Jedem von uns zu entwickeln, die wir in der Übergangsphase zur neuen Welt und in der neuen Welt brauchen werden. AbsolventInnen werden auch selbst in der Lage sein, wiederum als Multiplikatoren zu wirken.

Heute habe ich einen ganz wichtigen Workshop erstellt, den ich denjenigen Menschen, die sich manchmal innerlich zerrissen fühlen, ganz besonders ans Herz legen möchte: Das innere Team – von der inneren Uneinigkeit zur Einigkeit

In diesem Workshop arbeiten wir in einer kleineren Gruppe daran, wie Jeder von Euch sein persönliches inneres Team kennelernen kann, damit das richtige Team-Mitglied im richtigen Moment die Führung übernehmen kann. In Situationen, in denen wir Mut brauchen ist der ängstliche Aspekt unseres Teams, oder der Philosoph nicht gefragt und das innere Kind muss in Sicherheit gebracht werden. Wer um das innere Team weiß und die innere Kommunikation beherrscht, hat einen riesigen Schritt in Richtung der persönlichen Selbsterfahrung gemacht und ist in der Lage, Situationen gut zu meistern, die bisher überwältigend erschienen. Hier noch einmal der Link: Das innere Team

Dies alles stellt mich auch vor große Herausforderungen, aber ich habe für mich die Entscheidung gefällt, dass dies der kleine Anteil ist, den ich in dieser Zeit übernehmen kann. Und diesem Ruf werde ich folgen.

In diesem Sinne wird es ab sofort sehr spannend werden und ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Mittwoch

Manou Gardner Medium aka Manuela Pusker

4 Kommentare zu „Wie ich für Euch – in verschiedenen Formaten – weiterarbeiten werde

  1. Haha, leider hat auch in Reichenau/Rax der Tag nur 24 Stunden – aber ich arbeite am besten, wenn ich ein volles Programm habe 🙂 Wenn ich Zeit habe, fange ich an zu trödeln. Vielen lieben Dank für Dein Interesse!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s