Die Lehren der Katze von Kos

So präsent die Menschen hier auch sein mögen, mir kommt es vor, als wären die eigentlichen Herrinnen hier auf der Insel, die wunderbar kräftigen und geschmeidigen Katzen. Dieser kleine Panther auf dem Foto ist mir schon am zweiten Abend begegnet und ich war jetzt lange unterwegs um sie vor sie Kamera zu bekommen.

Fast als würde sie mir ein schönes Foto von sich gönnen, roch sie kurz sehr fotogen am Hibiskus, sodass der Kontrast des seidig schwarzen Felles mit dem Knallrot der Hibiskusblüten und dem Grün der Blätter auch wirklich zur Geltung kommt.

Dieser kleine schwarze Panther hat offenbar die Küste und den Strand als ihr Revier definiert, denn es sind kaum andere Katzen hier zu finden

In den Gärten des Hotels und auch im Hotel selbst sind sehr viele Artgenossen unterwegs. Ich mag diese schwarze Einzelgängerin sehr gerne, denn sie zeigt uns Menschen, worauf es wirklich ankommt. Sie ist eine große Lehrmeisterin!

Die Lehren der Katzen von Kos

1. Sei ganz Du selbst

2. Definiere Deine Grenzen

3. Lass Dich nur mit Menschen ein, du Du magst

4. Lasse alle Anderen sein und beschäftige Dich nicht mit ihnen

5. Du siehst immer gut aus, selbst wenn das Leben seine Spuren hinterlassen hat, wenn Du nur an Dich selbst glaubst

6. Achte auf genügend Ruhe

7. Lasse Dich keinesfalls vom Trubel um Dich herum beeindrucken

8. Wenn Du etwas willst, beobachte die Umgebung und bleibe am Ball. Dann wirst Du es auch bekommen

9. Erniedrigen Dich nicht. Niemals!

10. Verlass Dich auf Deine Intuition

11. Mach Dir bloß keinen Stress

12. Wenn Du Dich nicht wohl fühlst, verlasse die Situation

13. Wenn Dich jemand bedroht oder ärgert, scheue Dich nicht, Deine Krallen und Zähne zu benutzen!

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen schönen Sonntag und berücksichtigt die Lehren der Katze von Kos!

Liebe Grüße Manou

2 Kommentare zu „Die Lehren der Katze von Kos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s