Über mich – Manuela Pusker

Botschafterin der geistigen Welt

Manou Gardner Medium – Botschafterin der geistigen Welt

Werdegang

Mein offizieller Name ist Manuela Pusker. Allerdings fühle ich mich noch sehr verbunden mit meinem Mädchennamen, der damals Gartner war. Ich habe diesen für meine Arbeit in Gardner umgewandelt. Manou – also mit Betonung auf dem U nannten mich meine Freunde in der Schule, wenn sie mich necken wollten. Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich mich sehr gerne an diese Zeit zurück erinnere und habe diesen Namen für mich wieder aktiviert.

Als Kind war ich in beständigem Kontakt mit einem Baumwesen, das ist einem Nussbaum lebte. Es war mein bester Freund und Ratgeber. Viele weitere Elementarwesen oder Naturgeister folgten, zumal mein erstes Kind hellsichtig war und ist und mir viel über die Naturgeister beigebracht hat. Seither (seit 1986) beschäftige ich mich ganz bewusst mit ihnen.

Nach der Schule ging ich den Weg in die Altenpflege und kam dort erstmals mit dem Thema Tod und Sterben in Verbindung. Ich bemerkte, dass Menschen von ihren Liebsten in der geistigen Welt abgeholt wurden. Ab diesem Zeitpunkt begann ich über das Leben nach dem Tod zu forschen. Es gab damals nicht sehr viel Lektüre darüber. Mein erstes Buch war von Raymond Moody „Leben nach dem Tod“. Später folgten dann die Bücher von Elisabeth Kübler-Ross und viele andere.

Ebenfalls in dieser Zeit kam ich mit Rudolf Steiner und der Anthroposophie in Kontakt und lernte über das Studium der Anthroposophie viel über die geistige Welt.

Viele Jahre später traf ich meinen schamanischen Lehrer Alf Fuchs, der mir verschiedene schamanische Praktiken beibrachte und mich in die Welt des Schamanismus einführte. Über zehn Jahre durfte ich von ihm lernen.

Ab 2015 besuchte ich das Arthur Findlay College in London Stansted und wurde dort ins Mentorship Scheme von Sandie Baker CSNU aufgenommen. Im Herbst 2019 machte ich meinen Abschluss mit Certificate of the Spiritualists National Union (CSNU).

Dies ist eine der höchsten medialen Auszeichnungen. Derzeit bin ich das einzige Medium in Österreich, das diesen Weg gegangen ist. Ich hoffe, viele KollegInnen folgen noch.

In mittlerweile 37 Jahren Studium der geistigen Welt ist sie mir zu einem beständigen Begleiter geworden. Seien es die Naturwesen, deren Anwesenheit ich erfühle, oder die Verstorbenen in der geistigen Welt, Engel, Geistführer und viele andere Wesenheiten – sie alle sind dicht um uns herum und unterstützen uns mit ihren Gaben. Allerdings liegt es auch an uns, der geistigen Welt zu helfen. Das geschieht schon oftmals alleine durch das Studium des Geistigen. Dadurch erhöhen wir unsere Schwingung und die geistige Welt kann sich uns offenbaren.

Weitere Ausbildungen:

  • Dipl. Erwachsenenbildungstrainerin
  • Train the Trainer – ausgebildet durch Vera F. Birkenbihl persönlich
  • Dipl. Kunstpädagogin
  • Dipl. Interior Designerin

Meine Arbeit als Botschafterin der geistigen Welt

  • Ich überbringe Ihnen die Botschaften der geistigen Welt
  • Ich helfe Ihnen, Zugang zur geistigen Welt zu bekommen
  • Ich bilde Sie in verschiedenen spirituellen Bereichen aus
  • Ich stelle mich der geistigen Welt für ihre Belange zur Verfügung
  • Ich helfe Ihnen, Ihr Leben so gestalten, dass auch Sie WandlerIn zwischen den Welten sein können
  • Ich verbreite das Wissen über die geistige Welt und leiste damit meinen Anteil an der globalen Schwingungserhöhung

Es gibt so viel zu entdecken zwischen Himmel und Erde. Lassen Sie uns ein Stück des Weges gemeinsam gehen!

Erst wenn wir erkannt haben, dass es den Tod gar nicht gibt, sind wir frei für ein Leben ohne Angst.

Wissen Sie schon, dass Häuser über Bewusstsein verfügen? Unser Zuhause lebt!